Fragen und Antworten

Kann ich mich mit Karate verteidigen?

Eines der Hauptprinzipien des Karate ist die Selbstverteidigung. Um Karate wirkungsvoll einsetzten zu können, braucht es regelmässiges Training.

Welche Voraussetzungen brauche ich, um Karate trainieren zu können?

Sie brauchen keine speziellen Voraussetzungen, wie Kondition oder besondere Beweglichkeit, um am Karatetraining teilnehmen zu können. Wichtig ist nur, dass Sie gesund sind und den Willen haben, sich auf etwas neues einzulassen. Viele Mitglieder, die nicht sportlich sind oder die sich seit mehreren Jahren nicht mehr sportlich betätigt hatten, fanden im Karate Training den idealen Ausgleich zum Beruf und Alltag.

Ab welchem Alter kann ich Karate lernen?

Kinder ab 6 Jahren können am Unterricht teilnehmen. Nach oben gibt es keine Alterslimite, auch über 70-jährige trainieren noch mit Freude.

Welche Trainingskleidung brauche ich?

Am Anfang brauchen Sie nur eine Trainingshose und ein T-Shirt. Schuhe brauchen Sie nicht, da wir barfuss trainieren. Später trainiert man in einem weissen Anzug, den man Gi nennt.

Kann ich auch mit der Brille Karate trainieren?

Es ist so, dass der gegenseitige Respekt und die Rücksichtsnahme wichtige Grundlagen unseres Trainings bilden. Daher können Sie bedenkenlos mit der Brille trainieren.

Wie ist das Training aufgebaut?

Wenn wir in den Trainingsraum, das Dojo treten, wollen wir uns nur dem Karate widmen und vom Alltag Abstand nehmen. Deshalb beginnen wir mit einer kurzen Meditation.
Im Aufwärmteil werden die Muskeln gedehnt und der Körper mit Kreislaufübungen gezielt aufs Training vorbereitet. Darauf folgt der technische Teil: Bewegungsabläufe von Angriffs- und Abwehrtechniken werden von Grund auf erlernt und geübt.

In Partnerübungen wird das Erlernte kontrolliert angewendet. Den Abschluss eines Trainings bildet der Kräftigungsteil, wo die wichtigsten Muskeln wie Bauch, Rücken usw. gezielt gestärkt werden. Für Anfänger dauert das Training etwa eine Stunde.

Wer leitet das Training?

Das Training wird von bestens qualifizierten Lehrern und Lehrerinnen geleitet. Die meisten Stunden leitet der professionelle Karatelehrer Peter Glarner.

Aus welchen Teilnehmern besteht die Klasse?

Im Karatetraining wird jeder nach seinen individuellen Möglichkeiten gefördert und angeleitet. Deshalb trainieren Frauen und Männer gemeinsam.

Wie häufig soll oder kann ich trainieren?

Sie können selber bestimmen wie häufig sie trainieren möchten. Unsere Stundenpläne sind so aufgebaut, dass es für Sie mehrere Trainingsmöglichkeiten gibt. Sie können einmal wöchentlich kommen, aber auch zwei- oder dreimal.

Muss ich mich bereits am ersten Abend anmelden?

Nein. Nach zwei Einsteigertrainings können sie sich in aller Ruhe entscheiden, ob Sie mit Karate anfangen möchten.

Wann kann ich anfangen?

Im Karate Center können Sie jederzeit anfangen, denn wir bieten laufend Anfängerkurse an.

Was muss ich tun um an einem Einsteigertraining teilnehmen zu können?

Melden sie sich ganz einfach per Telefon oder per Internet um einen Termin abzumachen (Details siehe vorherige Seite).